Schon immer wünschen sich Firmen Unternehmerpersönlichkeiten als Mitarbeiter. Das klingt erst einmal schlau, da diese Menschen viel bewegen wollen, selbständig arbeiten und auch meist ein Unternehmen schneller nach vorne bringen als andere Mitarbeitende. Aber kann das nicht auch unangenehm werden? Zum Beispiel, wenn Menschen plötzlich schneller ihren Arbeitsplatz wechseln, immer die Besten gehen, wieder jemand eingearbeitet werden muss? Und das wird in Zukunft wohl immer öfter der Fall sein. Fakt ist jedenfalls, dass wir uns tendenziell in Richtung geringere Mitarbeiterbindung und lockerere Arbeitsverhältnisse bewegen.

Selbstorganisiertes Arbeiten auf dem Vormarsch

Immer mehr Menschen wollen und dürfen heute schon selbstbestimmt arbeiten. Mitarbeitende hinterfragen seit der Zeit des Home Offices, sprich des mobilen Arbeitens, immer öfter ihren Status als Festangestellte. Immer mehr Menschen möchten – laut einiger Studien – den Arbeitsplatz wechseln. Und ebenso steigt die Anzahl der eher kürzeren Arbeitsverhältnisse. Viele Menschen wollen in Zukunft eher freiberuflich oder zumindest freier arbeiten. Auch örtlich ist es immer hipper, frei zu sein. Vielleicht auf dem Land oder gar im Ausland zu arbeiten – und sei es nur für eine gewisse Zeit – ist für viele Arbeitnehmer sehr attraktiv.

Wie wirkt sich das alles auf die Räume im Büroumfeld aus? Chefs sitzen immer öfter in der Fläche, also irgendwo zwischen den Mitarbeitern. Silos werden weiter aufgelöst, sodass man wirklich davon sprechen kann, dass sich Führung und Mitarbeiterschaft immer mehr vermischen. Und sich die früheren Hierarchieebenen immer mehr erübrigen. Dabei ist ein Chefsessel, der ergonomisch wertvoll ist, für alle Mitarbeiter erstrebenswert.

Der Chefsessel der Zukunft

Aber auch die Chefsessel haben sich verändert: sie sind flexibler, schneller einstellbar geworden. Kein Statussymbol mehr, immer mehr auf Rollen und flexibel. Und wer benötigt noch einen Chefsessel herkömmlicher Art, wo wir doch in Multispace-Konzepten ständig den Arbeitsplatz wechseln. So wird es spannender Sessel zu finden, die schnell einstellbar, flexibel und bequem sind. So sieht wohl der Chefsessel der Zukunft aus? Freuen wir uns darauf!

#ZukünftigesArbeiten #SelbstbestimmtesArbeiten #ChefsImRaum

WHITEPAPER

Future Workplace Trends 2022/23

Unser neu veröffentlichtes Whitpaper prognostiziert die Veränderungen und Trends der zukünftigen Arbeitswelt.

JETZT HERUNTERLADEN